Museum der Stadt Füssen

Museum der Stadt Füssen
Museum der Stadt Füssen

Das Museum der Stadt Füssen befindet sich im Süd- und Westflügel des barocken Benedektinerklosters St. Mang. Neben einem interessanten Rundgang durch die prächtigen Räumlichkeiten des Klosters können Besucher in dem Museum viel über die Stadtgeschichte, den Lauten- und Geigenbau, die Schlösserbauten von Ludwig II. sowie über einige andere Themen erfahren.

Die imposante Barockanlage des Klosters St. Mang beeindruckt durch ihre prächtige Architektur und Innengestaltung. Prunkvoll dekorierte Räume wie der riesige Fürstensaal, die Bibliothek, das Refektorium oder der Kapitelsaal zeugen vom Wohlstand und von der früheren Wichtigkeit der Benedektinerabtei. Bei einem Rundgang durch diese Räume kann man mehr über die Geschichte des Klosters erfahren und viele wertvolle Kunstgegenstände diverser Epochen bestaunen. Ein besonderes Highlight gibt es in der Annakapelle zu sehen: Dort schmückt der älteste noch erhaltene bayerische Totentanz-Zyklus, der Füssener Totentanz, die Wände. Er ist über 400 Jahre alt und gehört zu den wichtigsten Monumental-Totentänzen in Europa.

Ein bedeutender Themenbereich des Museums der Stadt Füssen beschäftigt sich mit dem Lauten- und Geigenbau. Im Mittelalter war die Stadt am Lech die Wiege dieses Handwerks. Die Füssener Instrumentenmacher hatten eine Art Monopolstellung im europäischen Lautenbau inne und prägten dadurch die europäische Musikgeschichte mit. Eine wertvolle Sammlung historischer Lauten und Geigen ist in dem Museum ausgestellt und außerdem kann man in einer kompletten Geigenmacher-Werkstatt mehr über die Produktion dieser Instrumente erfahren.

Hintergründe und Wissenswertes zu der über 700-jährigen Stadtgeschichte Füssens vermittelt das Museum natürlich auch. Eine weitere Abteilung beschäftigt sich mit den Schlösserbauten des Märchenkönigs Ludwig II. und zeigt u.a. durch eine Computeranimation welch prächtiges Schloss der König aus der Burgruine Falkenstein machen wollte.

Seit neuestem gibt es im Museum der Stadt Füssen außerdem auch noch eine Dauerausstellung, die sich mit der Geschichte der Füssener Urhmacherkunst befasst. Anhand von wechselnden Exponaten gewinnen die Besucher einen Einblick in dieses traditionsreiche Füssener Handwerk.

Das Museum der Stadt Füssen ist für geschichtlich und kulturell interessierte Menschen ein echtes Highlight, das viele interessante Eindrücke und Informationen vermittelt.

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit

Stadt FüssenImpressumSitemapGoogle
Copyright © 2017, Tourismus in Füssen
Alle Rechte vorbehalten.