Rodeln, Skifahren, und Eissport - Füssen im Winter

Füssen im Winter
Füssen im Winter

Wer Ruhe und Erholung sucht, aber trotzdem sportlich aktiv sein möchte, der braucht nicht lange zu suchen, denn einer der schönsten Winterferienorte befindet sich gar nicht weit entfernt. Ein wahres Kleinod ist die wunderschöne Stadt Füssen, die eigentlich in allen Jahreszeiten etwas zu bieten hat. Aber gerade im Winter ist Füssen einfach ein Erlebnis. Wer gestresst ist von den Pflichten des Alltags, der wird in den attraktiven Hotels in Füssen mit ihren tollen und komfortabel ausgestatteten Wellness-Angeboten rundum verwöhnt, gerade richtig, um sich nach einem ereignisreichen Tag auf dem Eis oder der Piste zu erholen.

Ganz wunderbar sind die attraktiven Angebote auf dem Eis, denn mehr als zehn Seen bieten die besten Möglichkeiten. Besonders dann, wenn die strahlende Sonne von dem klaren, blauen Himmel die Eiskristalle geheimnisvoll glitzern lässt, sind sportliche Aktivitäten auf dem Eis ein wahres Erlebnis für echte Fans des Eissports.

Wer sich zum Schlittschuhlaufen hingezogen fühlt, der wird bestimmt den Hopfensee oder den Weißensee zu seiner Lieblingsörtlichkeit wählen. Aber auch für Eishockey bieten die vereisten, in der Sonne glitzernden Seen die idealen Möglichkeiten. Wer einmal etwas Besonderes ausprobieren möchte, der sollte mal Curling, auch bekannt als Eisstockschießen, ausprobieren. Im Kreise netter Gesellschaft ist viel Spaß vorprogrammiert. Aber damit ist das Programm noch lange nicht am Ende. Wer nach mehr Aktion sucht, der sollte mal Eissegeln probieren. Aber auch eine etwas gemächlichere Gangart ist möglich. Auf den wunderschönen Wanderwegen rund um die Seen kann man die außergewöhnlich schöne Natur in ihrem Winterkleid wunderbar genießen.

Für die wahren Fans des Skisports ist Füssen im Winter ein Eldorado. 140 Kilometer für rasante Abfahrten sowie 70 Skilifts erwarten die Freunde des Wintersports für rasante Abfahrten für jedes Niveau, Anfänger sowie Fortgeschrittene. Aber auch die Snowboarder kommen voll auf ihre Kosten in den tollen Funparks. Übrigens sind die Skigebiete alle bequem zu erreichen, was der zentralen Lage Füssens zu verdanken ist. Familien wird es sicherlich interessieren, dass Skifahren in Füssen kein teurer Spaß sein muss, denn mit der Füssener KönigsCard kann man drei Stunden zum Nulltarif die Pisten hinunter flitzen.

Actionreicher Spaß mit dem Schlitten wird sicherlich Familien mit Kindern erfreuen. Bereits schon innerhalb der Stadt kann man die Hügel hinunter rasen. Ein echter Spaß für die Kleinen wie die Großen. Aber auch etwas extravaganter darf es sein. So kann man eine tolle Rutschpartie auf den aufgeblasenen, bunten Reifen oder den Luftkissen erleben. So richtig viel Aktion sollte man sich nicht entgehen lassen und mit dem Rennbob-Taxi den Eiskanal hinunter rasen. Die Gäste steigen mit einem erfahrenen Lenker in den Vierer-Bob. Das ist wahrlich eine super Geschenkidee für echte Abenteurer.

Wem eine einfache Abfahrt auf Skiern oder auf dem Snowboard nicht reicht, der sollte einmal Snowkiten probieren. Für echte Wintersport-Freaks ist dies sicher ein aufregendes Abenteuer. Der Wintersportler wird von einem riesigen Lenkdrachen mit dem Snowboard oder auf Skiern über den Schnee gezogen und lässt sich in die Lüfte heben. Das ist einfach der ultimative Wintersportspaß. Dieses sind nur einige wenige Angebote, die die Stadt Füssen den wahren Freunden des Wintersports zu bieten hat.

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit

Stadt FüssenImpressumSitemapGoogle
Copyright © 2017, Tourismus in Füssen
Alle Rechte vorbehalten.