Romantische Strasse

Romantische Strasse
Romantische Strasse

Die Romantische Straße ist die bekannteste Ferienstraße in Deutschland. In vielen Ländern weltweit gehört sie zu den beliebtesten Attraktionen Deutschlands. So kannten z.B. einer Umfrage aus den 90er-Jahren zur Folge, über 90% aller reisefähigen Japaner diese Ferienstraße zumindest vom Namen nach.

Die Romantische Straße beginnt am Main bei Würzburg und führt dann ins westliche Frankenland über Orte wie Tauberbischofsheim, Röttingen, Rothenburg ob der Tauber und Dinkelsbühl, bis nach Oberbayern und Städte wie Augsburg, Landsberg am Lech und Schongau, bis hin zum Alpenrand im Ostallgäu, wo sie, nachdem sie noch an den berühmten Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau entlang führt, dann am Franziskanerkloster im schönen Füssen endet. Insgesamt hat die Straße eine Länge von über 366km.

Landschaftlich reizvolle Gebiete, an denen die Straße entlang führt, sind z.B. das Taubertal, der Lechrain und die komplette Voralpenlandschaft bis nach Füssen. Kulturelle Sehenswürdigkeiten gibt es auf ihrem Verlauf nahezu unzählige, die wichtigsten sind wohl die Würzburger Residenz, die Fuggerei in Augsburg, Rothenburg ob der Tauber und Dinkelsbühl mit ihren historischen Altstädten mit Mittelalter-Flair, die Wallfahrtskirche "Wieskirch" und die schon genannten Königsschlösser.

Die Romantische Straße lässt sich auch per Fahrrad bereisen. Auf mehrsprachigen Schildern sind Routen, die über Nebenstraßen und Radwege führen, ausgewiesen.

Eine Reise entlang der Romantischen Straße ist ein Hochgenuss für Kultur- und Naturliebhaber und bietet viele Attraktionen und unvergessliche Eindrücke.

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit

Stadt FüssenImpressumSitemapGoogle
Copyright © 2017, Tourismus in Füssen
Alle Rechte vorbehalten.