Stadt Füssen im Allgäu

Füssen im Allgäu
Füssen im Allgäu

Die Stadt Füssen im Allgäu ist mit 808 Metern über NN die höchstgelegene Stadt in Bayern. Sie liegt an der Romantischen Straße und durch sie fließt der Fluss Lech. Die Stadt hat rund 15000 Einwohner und aufgrund ihrer Lage in der Nähe zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau sowie der traumhaften Natur in der Umgebung mit prächtigen Bergen und idyllischen Gewässern ist sie eine echte Touristenhochburg.

Füssen kann auf eine über 700-jährige Geschichte zurückblicken. Die Wurzeln des Ortes reichen sogar zurück bis in die Zeit der alten Römer. Damals entwickelte sich eine Siedlung an der alten Römerstraße Via Claudia Augusta, die im Laufe der Jahrhunderte immer größer wurde. Im 13. Jahrhundert dann war Füssen die größte Stadt des Allgäus. Besondere Bedeutung erlangte die Stadt im Mittelalter aufgrund des hier angesiedelten Spezialhandwerks der Lautenmacher und Geigenbauer; so gilt Füssen als die Wiege des Lautenbaus in Europa.

Spuren der langen Stadtgeschichte findet man auch heute noch fast an jeder Ecke in der historischen Altstadt. Enge verwinkelte Gassen führen hier an alten gotischen Häusern, Kirchen und Brunnen vorbei. Zu den absoluten Sehenswürdigkeiten Füssens zählen das barocke Benedektinerkloster St. Mang, in dem das Museum der Stadt untergebracht ist und das Hohe Schloss, was eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Burganlagen Bayerns ist, und in welchem man heute eine Filialgalerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und die Städtische Gemäldegalerie findet.

Kulturinteressierte Menschen sollten sich auch das Musiktheater Füssens am Ufer des Forggensees nicht entgehen lassen, in dem immer wieder interessante Aufführungen geboten werden. Von dort aus hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Diese liegen wenige Kilometer von Füssen entfernt und sind weltbekannte Sehenswürdigkeiten. Die Bauwerke des ehemaligen Königs von Bayern Ludwig II. liegen inmitten einer malerischen Berglandschaft auf einem Felsen und bestechen durch ihre architektonische Schönheit und die pompöse Innenausstattung.

Füssen ist auch bei Naturliebhabern, Aktivsportlern und gesundheitsbewussten Menschen sehr beliebt. Die traumhafte Landschaft mit vielen Grünflächen, prächtigen Bergen und zahlreichen Seen bietet beste Voraussetzungen zum Wandern, Radfahren oder für sämtliche andere Outdoor-Aktivitäten. Die Luft ist hier besonders gesund und da Füssen Kneipp-Kurort ist, finden sich hier auch etliche Kur- und Wellnesseinrichtungen, die sich mit Wellness- und Gesundheitsanwendungen von A bis Z um das Wohlergehen ihrer Gäste kümmern.

Füssen ist eine schöne Stadt im Allgäu, in der es viel zu entdecken gibt und wo man sich rundum wohlfühlen kann.

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit

Stadt FüssenImpressumSitemapGoogle
Copyright © 2017, Tourismus in Füssen
Alle Rechte vorbehalten.