Urlaub im Allgäu: Stadt Füssen

Urlaub im Allgäu
Urlaub im Allgäu

Wer Lust hat, einen aktiven Urlaub in einer wunderschönen Landschaft zu erleben, der tut mit der Stadt Füssen sicherlich einen guten Griff, denn dort wird etwas für jeden Geschmack und auch jedes Alter geboten. Egal ob man sich einfach nur ausruhen und das breitgefächerte Wellnessangebot nutzen will, oder aber Aktion und Spannung sucht, in Füssen kann man es finden. Ebenso begeistert werden jene Besucher sein, die sich für Kunst und Kulturgeschichte interessieren, denn die Stadt, die auf 700 Jahre Tradition zurückblicken kann, bietet eine Menge interessanter Orte zum Entdecken und Staunen.

In Füssen findet der Erholungssuchende Gesundheit pur, denn das milde Klima ist dem körperlichen und seelischen Wohlbefinden besonders förderlich. Die Angebote an Beauty und Wellness sind sehr groß.

Füssen ist eine Hochburg für qualitativen Tourismus. Allein schon die Stadt ist es wert, sie zu entdecken, nicht zu reden von der märchenhaften Umgebung mit den herrlichen Seen und den prächtigen Bergen. Für Wanderer, Radler, Kletterer und Skifahrer ist Füssen gleichermaßen ein Eldorado, im Sommer und auch im Winter. Die Wege zum Wandern und Radfahren sind gut beschildert und es geht grüne Wiesen, dichte Wälder und romantische Gewässer entlang, die den Reisenden zu attraktiven Ausflugszielen führen.

Die Hauptattraktionen der Umgebung von Füssen sind unbestritten die prächtigen und märchenhaften Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, die jährlich Millionen von Besuchern aus aller Welt anziehen und bezaubern. Auch das Kloster St. Mang im barocken Stil mit seinem Museum sollte man bei seinen Besuchen auf keinen Fall auslassen. Hinter dem Kloster thront das Hohe Schloss, das Wahrzeichen der Stadt, das den Besucher mit fantastischen Malereien im Innenhof und in den Sälen beeindrucken wird. Dort ist auch die Filialgalerie der Bayrischen Gemäldesammlung beherbergt, wo der Kunstinteressierte Werke aus der Epoche der Spätgotik und schöne Skulpturen bewundern kann.

Wer dann noch mehr an Kunst und Kultur der Stadt besichtigen möchte, der sollte sich aufmachen zur Wallfahrtskirche "Wieskirche" im Stil des Rokoko, die übrigens zum Weltkulturerbe ernannt wurde und über eine prächtige Inneneinrichtung verfügt. Jedes Jahr lassen es sich rund eine Million Touristen nicht nehmen, dem eindrucksvollen Bauwerk einen Besuch abzustatten. Nirgendwo sonst kann man so viele Kirchen, Burgen und Schlösser in einer Region bewundern wie in der Stadt Füssen und Umgebung.

Aber auch die Altstadt selbst mit ihrem Charme aus längst vergangenen Zeiten mit engen Gassen und Häusern im gotischen Stil lädt zu einem beschaulichen Spaziergang ein. Natürlich werden auch zahlreiche Möglichkeiten für eine Shoppingtour geboten und in kleinen Lokalen in netter und gemütlicher Atmosphäre kann man die regionalen Spezialitäten genießen, um sich zu stärken. Guter und freundlicher Service sind in Füssen kein Fremdwort und in der Gastronomie tut man sein Bestes, um dem Gast einen unvergesslichen Aufenthalt zu bescheren.

Wer mit der ganzen Familie unterwegs ist, der sollte sich zum Forggensee begeben, denn dort warten zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport und andere Aktivitäten. Im Sommer bietet es sich an, eine Schiffsrundfahrt zu unternehmen, denn an Bord hat man einen großartigen Blick auf die faszinierende Bergwelt, in die die prächtigen Schlösser des Märchenkönigs eingebettet sind.

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit

Stadt FüssenImpressumSitemapGoogle
Copyright © 2017, Tourismus in Füssen
Alle Rechte vorbehalten.